Dienstag, der 18.12.2018

Beitragsseiten

ZUSÄTZLICHE XV. STATION AUFERSTEHUNG

Der Engel aber sagte zu den Frauen: "Fürchtet euch nicht! Ich weiß, ihr sucht Jesus, den Gekreuzigten! Er ist nicht hier, denn er ist auferstanden, wie er gesagt hat."
(Mt. 28, 1-10)
Da trat Jesus auf die Jünger zu und sagte zu ihnen: "Mir ist alle Macht gegeben im Himmel und auf der Erde ... Seid gewiss: Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt."
(Mt. 28, 11-20)

O Tod, wo ist dein Stachel? O Hölle, wo ist dein Sieg?
Christ ist erstanden, und du bist gestürzt.
Christ ist erstanden, und die Dämonen sind gefallen.
Christ ist erstanden, und die Engel frohlocken.
Christ ist erstanden, und das Leben ist Sieger.
Christ ist erstanden, und leer sind die Gräber.

Denn Christus ist geworden der Erstling unter denen, die da schlafen,
da er ist auferstanden von den Toten.
Ihm sei Lob und Preis von Ewigkeit zu Ewigkeit. AMEN

CHRISTUS IST AUFERSTANDEN, ER IST WAHRHAFTIG AUFERSTANDEN!
Auszug aus der Osterpredigt des Hl. Johannes Chrysostomos