Montag, der 22.10.2018

Beitragsseiten

Kreuzweg
von Pater Tomislav Ivancic - Medjugorje
Stationsbilder der r.k. Pfarre St. Martin Salzburg

 

Betrachtet das Leiden Jesus Christus und vereinigt euch in eurem Leben mit Christus.
Aus der Botschaft vom 20. Februar 1986

Jeder von uns befindet sich häufig auf der Flucht vor dem Kreuz des Alltags. Jesus bewegt uns zur Umkehr in die Stadt, ins Dorf, ins Haus, zur Familie, auf den Arbeitsplatz, in unser Leben, damit wir in Treue vollziehen, was uns aufgetragen ist, und damit das Zeitliche an uns erstirbt und das Unsterbliche bleibt.

GEBET ZUR VORBEREITUNG
Jesus, ich möchte dir begegnen. Leite mich auf deinem Weg. Maria, lehre mich, am Wort Jesu ständig festzuhalten, wenn ich auf die Kalvaria meines Lebens gehe. Hilf mir, dass auch ich so wie du gerne einwillige und sage: "Mir geschehe.“
Hilf mir, alles zu befolgen, was mir Jesus sagt. Vater, hier bin ich. Ich möchte in das Geheimnis deines Sohnes eingehen, damit du mich heute als dein Kind erkennen kannst, das zu dir zurückkehrt. Amen.